Jahresbericht 2021     

Jahresbericht2021.pdf    

Der Bundesrat hat am Freitag, 17. Dezember 2021 die geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verschärft.

Die neuen Massnahmen treten am Montag, 20. Dezember in Kraft und gelten vorerst bis zum 24. Januar 2022.

In den Innenräumen von Restaurants, Kultur-, Sport- und Freizeitbetrieben sowie an Veranstaltungen drinnen ist neu 2G statt 3G Pflicht. Nur Geimpfte und Genesene haben Zutritt. Ausserdem gilt Maskenpflicht und eine Sitzpflicht beim Essen und Trinken.

3G gilt weiterhin für Veranstaltungen draussen mit mehr als 300 Personen.

Der SSV wird wie immer die Änderungen nun analysieren. Das angepasste Schutzkonzept wird in den kommenden Tagen auf der SSV-Website verfügbar sein.